Die schönsten Nordic-Walking-Strecken der Rhön

ISBN 978-3-9813032-8-5

Die Bürgermeister aus 19 Gemeinden suchten die besten und am geeignetsten Strecken zusammen. Manche Rundwege sind bereits als Nordic Walking-Strecken ausgeschildert, andere sind Wanderwege, die sich für den sanften Ausdauersport besonders gut eignen.

Nordic Walking erfreut sich als eine Trendsportart rasant ansteigender Popularität. Entstanden ist das „Langlauf-Trockentraining“ als Sommertrainingsmethode für die Spitzenathleten aus den Bereichen Biathlon, Langlauf und Nordische Kombination. In Amerika entwickelt und in Finnland als „Sauvakävely“ zum Massensport avanciert, ist dieser Trend Ende der 90er Jahre nach Deutschland gekommen. 1997 präsentierte die finnische Firma „Exel“, heute Marktführer für Nordic Walking-Stöcke, die neue Sportart. Im Mai 2000 wurde der Deutsche Nordic Walking Verband (DNV) gegründet. Heute zählt Deutschland weit über eine Million aktive Nordic Walker.

Doch Nordic Walking ist nicht nur eine Sportart, sondern Teil eines Bewegungs- und Entspannungskonzeptes und trägt zu mehr Lebensqualität in der gesamten Bevölkerung bei.
Längst haben Mediziner, Ernährungswissenschaftler und -berater, Diplomsportlehrer, Krankengymnasten, Bewegungstherapeuten und Wissenschaftler die neue Sportart unter die Lupe genommen. Sie gilt als gesundheitsfördernd und trägt zur Prävention bei. Zum Einen werden dank dem Stockeinsatz nicht nur die Beine, sondern ebenfalls die Arm-, Schulter-, Brust-, Bauch- und Rumpfmuskulatur trainiert. Damit gehört Nordic Walking zu den wenigen Ganzkörpersportarten. Gleichzeitig zur Aktivierung der Muskulatur und zur Kreislaufstärkung fördert Nordic Walking die mentale Stärkung. Der Aufenthalt in der freien Natur, die Fortbewegung zu Fuß, der Tapetenwechsel und der soziale Kontakt beruhigt den  Menschen ungemein.

Auch für Sport-Einsteiger oder -Wiedereinsteiger hat sich das schnelle Gehen mit Stöcken sehr gut bewährt. Der Sport wird nicht als anstrengend empfunden, da die Belastung auf viele Muskeln verteilt wird. Nordic Walking eignet sich somit auch für untrainierte Sportler und für Personen mit orthopädischen Problemen oder mit Übergewicht.

Das Schöne an Nordic Walking bleibt aber nach wie vor die Nähe zur Natur – und was liegt da näher als die herrliche Rhön? Bürgermeister Manfred Helfrich aus Poppenhausen und Norbert Mack von Mack Mountain Sport in Margretenhaun/Petersberg ergriffen die Initiative und planten gemeinsam mit dem Dehler Verlag einen Nordic Walking-Führer für die Rhön. Zum Einen sollen Wege für den beliebten Sport bekannt gemacht werden, und zum Anderen soll der Tourismus in der Rhön weiter attraktiv gehalten werden.

Die Nordic Walking-Rundwege befinden sich in folgenden Gemeinden: Bad Salzschlirf, Burghaun, Dipperz, Ebersburg, Ehrenberg, Eichenzell, Eiterfeld, Geisa, Großenlüder, Hilders, Hünfeld, Kalbach, Künzell, Neuhof, Oberelsbach, Petersberg, Poppenhausen/Wasserkuppe, Rasdorf und Tann. Aus diesen Orten wurden die bestehenden Nordic Walking-Strecken und die schönsten geeigneten Wanderwege zusammengetragen. Der Dehler Design – Medienverlag verwandelte diese Informationen in einen übersichtlich gestalteten Nordic Walking-Führer.

Wie der Naturfreund von den Dehler-Wanderführern gewohnt ist, enthält auch dieser Rhön-Führer eigens dafür geschaffene Karten mit allen wichtigen Angaben wie GPS-Daten der Startpunkte, Parkplätze, Rastplätze, Info-Tafeln, Grillhütten, Naturdenkmale, Schlösser, Museen, Einkehrmöglichkeiten, Notfall-Rettungspunkte und vieles mehr. Für jeden Nordic Walking-Rundweg sind zusätzlich Längenangaben enthalten, Höhenlage, Aufstiegshöhenmeter und natürlich die Wegbeschreibung. Ein graphisch dargestelltes Höhenprofil rundet die Informationspalette ab.

Mit Hilfe dieser Angaben kann sich der Nordic Walker vorab eine konkrete Vorstellung jedes einzelnen Weges machen, um die sportlichen Anforderungen abschätzen zu können. Somit wird jeder Nordic Walking-Ausflug zum gelungenen Natur- und Sportereignis.

Wie alle schon erschienenen Werke des Verlages erhalten Sie den neuen Nordic-Walking-Führer „Die schönsten Nordic Walking-Strecken in der Rhön“ nicht nur im Buchhandel, sondern ebenso in den hiesigen Tourist-Informationen, Fremdenverkehrsämtern und beim Dehler Verlag (info@dehler-verlag.de). Der Preis für das kompakte Heft liegt bei 6,90 € zzgl. Versandkosten ,die internationale Standardbuchnummer lautet ISBN 978-3-9813032-8-5.