Rhön Rundwege – Schwarze Berge & Sinntal

ISBN 978-3-9813032-5-4

Im Haus der Schwarzen Berge präsentierte Dehler Design – Medienverlag der Presse in Wildflecken-Oberbach das zweite von fünf geplanten Heften für die bayerischen Rhön-Rundwege. Nachdem im Juli 2010 der erste Wanderführer für den Landkreis Bad Kissingen mit dem Titel „Südrhön & Lauertal“ im Handel erschien, war die Nachfrage nach weiteren Bänden für die Bayrische Rhön sehr groß. In dem neuen Werk sind nun sämtliche Rhön-Rundwege der Region „Schwarze Berge & Sinntal“ in gewohnt übersichtlicher und detailreicher Aufmachung dargestellt. Von Zeitlofs im Süd-Westen über Schondra, Oberleichtersbach, Bad Brückenau, Oberbach und Motten bis Wildflecken im Nord-Osten beschreibt der neue Wanderführer alle 50 Rhön-Rundwege im Bereich der Schwarzen Berge und des Sinntals.

Ebenso detailliert und leicht verständlich wie die schon komplette hessische Serie,die aus 5 Heften besteht, befasst sich der zweite Band der Bayerischen Rhön mit der Region der Schwarzen Berge und dem Sinntal. Von 24 verschiedenen Ausgangspunkten wird der Wanderer in die faszinierende Wanderregion der südlichen Rhön geführt. Die Wege leiten den Gast an verschwiegene und romantische Plätze, durch stille Wälder und auf weite Hochebenen, von denen zu allen Jahreszeiten eine herrliche Fernsicht möglich ist. Gleich ob Sie vom nördlichsten Punkt der Region, der Gemeinde Motten, starten oder das bekannte Staatsbad in Bad Brückenau als Ausgangspunkt wählen, Sie werden begeistert sein von der bezaubernden Fauna und Flora der Rhön.
Ermöglicht wurden diese herrlichen und zum Teil schon gut ausgeschilderten Wegstrecken erst durch das neue Wanderwegenetz der Rhön, welches sich auf 1.800 km über die komplette Rhön und damit über fünf Landkreise erstreckt. In enger Zusammenarbeit mit den Gemeinden und den Naturparken der Bayerischen und Hessischen Rhön hat der Dehler Verlag sich der Aufgabe angenommen, für diese Routen bebilderte und kartografisch aufbereitete Wanderführer zu entwickeln, die die alten überholten Wanderführer ablösen werden. Die neuen Wege wurden geschaffen, um die Region Rhön noch interessanter für wanderbegeisterte Gäste zu machen.
Alle Strecken sind auf die neuen Wegeführungen abgestimmt. Durch die exakten Beschreibungen und detailliert und übersichtlich aufbereiteten Karten der Wanderführer können die Touren gut erwandert werden. Dazu befinden sich viele weitere nützliche Angaben wie Höhenprofile, präzise Längenangaben, Aufstiegshöhenmeter und GPS-Daten der Startpunkte in den Heften. Für alle, die die Rhön erwandern möchten, sind die Wanderführer des Dehler Verlages die idealen Wegbegleiter.

Erhältlich ist der Wanderführer – „Schwarze Berge & Sinntal“ (ISBN 978-3-9813032-5-4) – zu einem Preis von 4,80 Euro zzgl. Versandkosten in allen Buchhandlungen und in den Rhöner Fremdenverkehrsinformationen von Hessen, Bayern und Thüringen.

Der Vertrieb wird von Dehler Design – Medienverlag, Landwehr 11, 36100 Petersberg, Fax 0661/6793233 oder info@dehler-verlag.de durchgeführt.